Stellenangebot Logopädin (m/w) Vollzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Logopädin / Sprachtherapeutin (m/w). Für ca. 30 – 35 Therapieeinheiten im Monat. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen einfach an. Tel. 0176 / 43163547

Logopädie für Senioren

Logopädische Therapie bei Senioren

Die logopädische Behandlung von Senioren kann, nach entsprechender ärztlicher Verordung, auch im Hausbesuch oder in Pflegeeinrichtungen erfolgen.

Wann ist Logopädie für Senioren erforderlich?

Eine Logopädie für Senioren ist meist dann erforderlich, wenn eine Hirnschädigung vorliegt oder eine neurologische Erkrankung, wie z.B. Parkinson, ALS oder eine Demenz. Auch hier ist eine Verbesserung der Kommunikation, das primäre Ziel aber auch eine Funktionserhaltung kann unter Umständen, nicht nur für den Patienten selbst, sondern auch für die Angehörigen oder die Pflegekräfte eine Hilfe sein.

Behandlung im Hausbesuch

Die Behandlung von Senioren kann bei uns in der Logopädie in Dresden Blasewitz erfolgen. Wenn der Weg zwischen der eigenen Wohnung und der Praxis, vom Patienten nicht mehr allein erfolgen kann, verschreibt der verordnete Arzt in der Regel ein Hausbesuch auf. In diesem Fall kommen wir direkt zum Patienten in die Wohnung.

Behandlung in Einrichtungen

Das Team der Logopädie Düker betreut auch Patienten in Pflegeeinrichtungen, in und um Dresden herum. In der Regel gibt es feste Behandlungstage, wo wir direkt in der Einrichtung tätig werden. Im Dialog mit dem Pflegepersonal, werden Sprach- und Sprechstörungen der Patienten individuell behandelt aber auch als Gruppenaktivität zwischen den logopädischen Behandlungen, können die von uns vermittelten Übungen zur Verbesserung der Sprache beitragen.

Ebenso kommen wir in Kindereinrichtungen und auch Schulen, wo, im Rahmen der Prävention, praktische Übungen zur Förderung der Kommunikation vermittelt und geübt werden. Durch das vermittelte Wissen werden Kinder und Jugendliche zum Thema Sprache und Sprechen sensibilisiert, so dass diese lernen bewusst auf Ihre Stimme zu achten und diese zu „pflegen“.

Was ist das Ziel der logopädischen Behandlung?

Bei einer logopädischen Therapie für Senioren werden für jeden Patienten individuelle Übungen ausgewählt, um die Mundfunktionen und das Sprechen bestmöglichst zu erhalten. Dazu zählen z.B. die Förderung und Erhaltung der Beweglichkeit von Kiefer, Lippen, Zunge und Gaumensegel. Eine Funktionserhaltung in diesem Bereich, ist für eine unproblematische Nahrungsaufnahme notwendig (kauen und schlucken). Aber auch die Erhaltung der Kommunikationsfähigkeit mit der Umwelt, der mimische Gesichtsausdruck, eine optimierte Atmung und das Sprechtempo, sind Ziele der logopädischen Therapie.

Hilfe für Angehörige

Als Angehöriger erhalten Sie von und Übungsanleitungen, die Sie zusammen mit den Patienten durchführen können. Des Weiteren geben wir praktische Erfahrungen weiter, um trotz Einschränkungen, den Alltag zu meistern.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com